Home|Kontakt|News|Sitemap|English|ImpressumSuche

Stromausgang 0/4-20mA, gefiltert
Option AD für TS 621
   zusätzlicher Stromausgang, gefiltert
   - bipolar 0...±20mA
   - unipolar 0...+20mA
   - unipolar 4...+20mA
  Grenzfrequenz 0,5 / 5 / 10 / 20 Hz
  einstellbar durch DIP-Schalter
 Zoom

Beschreibung
Die Option AD bietet einen zusätzlichen Stromausgang zum Messverstärker TS 621.
Dieser Ausgang ist gefiltert und arbeitet bezüglich Nullpunkt und Kalibrierung parallel zum schnellen Standard-Spannungsausgang.
Er dient dazu, die höherfrequenten Anteile - ohne Nutzinformation - aus dem Zugkraftsignal herauszufiltern.
Die Option AD beinhaltet einen vierfach umschaltbaren Signalfilter. Im Bereich der jeweiligen Grenzfrequenz weist die Übertragungskennlinie des Filters eine hohe Steilheit auf.
Dies führt zu einem sehr sauberen Filterergebnis.

Die wählbaren Grenzfrequenzen ( fC ) liegen bei 0,5Hz / 5Hz / 10Hz und 20Hz.


Filter-Übertragungskennlinie - logarithmische Darstellung



Wozu ?
Das Zugkraftsignal enthält typ. höherfrequente, parasitäre Anteile.
Diese sind verursacht durch Maschinenschwingungen, Exzentrizitäten, Changierbewegungen, Rückwirkungen aus der Materialführung usw..
Regelungstechnisch sind diese Anteile sehr unerwünscht bzw. störend.
Die Option AD filtert diese Anteile heraus und stellt ein reines Zugkraftsignal zur Verfügung.

Animation starten mit F5




gemessenes Zugkraftsignal mit parasitärem
Signalanteil













gefiltertes
Zugkraftsignal

fC = 5Hz






Zugkraftsignal mit einem dynamischen Anteil (Frequenz ca. 3Hz )
top 

Blockschaltbild



top 


Produktzugehörigkeit

Zur Produktseite
TS 621
  für DMS-Sensoren
  optionale Ausgänge
  24V DC Versorgung
  galvanische Trennung
 
top 
versenden drucken
PRODUKTE
Stomausgang 0/4-20mA, gefiltert
Wozu ?
 
Blockschaltbild
 
Produktzugehörigkeit
Produktseite
versenden drucken
honigmann.com - © 2016 honigmann.com - 17efed228bd9f7273429a32a1b0e9226