Home|Kontakt|News|Sitemap|English|Impressum|DatenschutzSuche

Seilspannungssensor CableBull®
zur Messung an vorgespannten Seilen und Gurten
   kompakte, robuste Ausführung
  komfortabler Schnellverschluß zum Einfädeln
  hohe Genauigkeit und Reproduzierbarkeit
•  für folgende Materialdurchmesser kalibriert:
    1-8 / 4-12 / 8-16 / 14-22 / 20-30 / 28-38 / 36-46mm
   
(eine Durchmesser bezogene, individuelle
    Kalibrierung ist nicht notwendig)
  12 Nennmesskraftbereiche verfügbar:
    0 bis 1kN ...   0 bis 300kN
 Zoom

Beschreibung
Der Sensor wird eingesetzt zur Zugkraftmessung
  an vorgespannten Seilen und Gurten in offenen und geschlossenen Kraft-Systemen
  bei sehr hohen Kräften

CableBull® ist die Innovation
               zur mobilen Zugkraftmessung in Geschlossenen Kraft-Systemen (GKS).


In GKS ist eine genaue Zugkraftmessung bislang nicht möglich oder typisch mit großen, unkalkulierbaren Messfehlern behaftet.
(Bereits eine kleine Geometrieveränderung in GKS bewirkt eine deutliche Variation der Zugkraft.)
Die einzigartige Konzeption des Honigmann CableBull® wird dieser schwierigen Messaufgabe
in besonderer Weise gerecht.
Der typische Messfehler liegt jetzt im Bereich 1%.
Dabei ist die aufwendige, Materialdurchmesser bezogene, individuelle Kalibrierung nicht notwendig.


CableBull® ermöglicht dem Anwender erstmalig auch in GKS genaue Messungen,
und das bei einfachstem Handling:
  - CableBull® in Messposition bringen

  - 180° Drehung am Schließhebel des Sensors

  - Messen

Einsatzgebiete
Zugkraftmessung:
  
Abhängungen
  Abspannseile
  bewegte Seile
  Fahrleitungen, Fahrdrähte und Oberleitungen
  Hochspannungsleitungen
  Freileitungen / Freilandleitungen
  schmale Bänder und Gurte
  Seile für Fischerei
  Seile für Schiffahrt 
  Spannseile für Antennen und Masten
  Spannseile für Schornsteine
  Spannseile in Flugzeugen
  stehende Seile
  Verzurrungen, Zurrgurte und Verzurrseile
  vorgespannte Seile, Drahtseile, Stahlseile,
   Spannlitzen
  massive Stäbe
Anwendungsbereiche:
  
Abspannungen an Gebäuden
  Aufzüge und Fahrstühle 
  Bühnenbau / Rigging
  erdbebensicheres Bauen
  Event-Seiltechnik
  Herstellung von Spannbeton
  Industrieanwendungen
  Kräne und Winden
  Kronensicherung an Bäumen
  Lastverteilung in Mehrfach-Seilen
  Liftsysteme
  Spreader an Containerkran
  Mehrfach-Abspannungen
  Kletteranlagen
  Schleppen von Lasten
  Silo-Verspannungen
  Ski-Anlagen
  Hagelschutzanlagen
  Straßenbeleuchtung / Weihnachtsbeleuchtung
  Teleskopmasten
  Gasfackeln / Hochfackeln
  Gerüstbau / Gerüstabspannung
  Transportsicherung
  Vertauung auf Schiffen / Takelage
  Wasserski-Anlagen
  Seilgeländer
  Steilhang Holzfällung
top 

Besondere Merkmale
  minimaler Einfluß des Sensors auf die Zugkraft durch geringe Material-Auslenkung
   (dadurch wird auch eine Schädigung des Seils vermieden)
  durch Diameter Compensator unabhängig vom Materialdurchmesser
   (eine Durchmesser bezogene, individuelle Kalibrierung ist nicht notwendig)
  gehärtete Stahlkufen mit spezieller DRS-Kontaktgeometrie (Dual Radius Skid)
    Sie werden eingesetzt, wenn sich das Seil nicht durch den Sensor bewegt.
  gehärtete Stahlrollen mit spezieller DRR-Laufflächengeometrie (Dual Radius Roller)
    Sie werden eingesetzt, wenn sich das Seil durch den Sensor bewegt.
  hohe Auflösung und Genauigkeit

CableBull® ...   the best world wide
top 


Baugrößen, Durchmesser- und Kraftbereiche

 400mm Meßstrecke
Ø-Bereich [mm] Typ Nennmesskraft [kN] 
    LR (Low Range) Standard HR (High Range)
1-8 S-R08 / 400 1 2 3 4 5 10 20 30 40    
4-12 S-R12 / 400 1 2 3 4 5 10 20 30 40    

 500mm Meßstrecke
Ø-Bereich [mm] Typ Nennmesskraft [kN] 
    LR (Low Range) Standard HR (High Range)
1-8 S-R08 / 500 1 2 3 4 5 10 20 30 40    
4-12 S-R12 / 500 1 2 3 4 5 10 20 30 40    

 600mm Meßstrecke (Vorzugsgröße)
Ø-Bereich [mm] Typ Nennmesskraft [kN] 
    LR (Low Range) Standard HR XR
1-8 S-R08 / 600 1 2 3 4 5 10 20 30 40    
4-12 S-R12 / 600 1 2 3 4 5 10 20 30 40    
8-16 S-R16 / 600 1 2 3 4 5 10 20 30 40 50  

 800mm Meßstrecke
Ø-Bereich [mm] Typ Nennmesskraft [kN] 
    Standard HR (High Range) XR (Extended Range)
4-12 S-R12 / 800 5 10 20 30 40 50 100        
8-16 S-R16 / 800 5 10 20 30 40 50 100 200      
14-22 S-R22 / 800 5 10 20 30 40 50 100 200      
20-30 S-R30 / 800 5 10 20 30 40 50 100 200 300
   
         
    Standard HR (High Range) XRX
28-38 S-R38 / 800       30 40 50 100 200 300
   
36-46 S-R46 / 800       30 40 50 100 200 300
   

 1000mm Meßstrecke
Ø-Bereich [mm] Typ Nennmesskraft [kN] 
    Standard HR (High Range) XR (Extended Range)
28-38 S-R38 / 1000       30 40 50 100 200      
36-46 S-R46 / 1000       30 40 50 100 200      


Der Messbereich der Sensoren beginnt im Kraftnullpunkt.
Von der Tabelle abweichende Nennmesskräfte sind möglich.
top 


PreView
... mit einem Klick zu mehr Informationen in der InfoGallery
top 


Prinzipskizzen Kraftsysteme
CableBull ist für die folgenden Anwendungsfälle geeignet.

geschlossenes Kraftsystem (GKS):

offene Kraftsysteme:


top 


Animationen

Animation
Handhabung
Schließen und Öffnen der Messgeometrie
top 


Varianten

InfoZoom
Schließhebel frontseitig
  Standard

InfoZoom
Schließhebel rückseitig
top 


Optionen
  spritzwassergeschützte Ausführung

top 


Zubehör

InfoZoom
Transportkoffer
  robuste Ausführung
 
top 


Produktzugehörigkeit

Zur Produktseite
Digitens® 485 DMS
  Handgerät
  für DMS-Sensoren
  digitales Display
  Auto-Zero / Hold / Max
top 


Zugkraft messen an vorgespannten Seilen und Stäben
Die Messung, Regelung und Steuerung von Zugkräften ist bei flexiblen und massiven vorgespannten Materialien wie Seilen, Abspannungen, Kabeln, Stäben und Stangen von besonderer Bedeutung. Nur so ist es möglich, dauerhaft für die nötige Funktionalität und Sicherheit zu sorgen. Notwendig ist die Zugkraftmessung sowohl bei geschlossenen Kraftsystemen (GKS) als auch bei offenen Kraftsystemen und betrifft Installation, Instandhaltung und Qualitätssicherung. Die Seilzugkraftmessung findet sich in den unterschiedlichsten Branchen und Einsatzgebieten wieder: gemessen wird die Seilspannnung bzw. Drahtspannung von Hochpannungsleitungen und Stromleitungen, Seilwinden, Tragseilen von Aufzügen und Fahrstühlen, aber auch Antennenmasten, Fahrleitungen, Festbeleuchtung, Straßenbeleuchtung, Weihnachtsbeleuchtung, Gasfackeln und Hochfackeln sowie bei Architekturseilen im Fassadenbau. Im Bauwesen wird die Kraftmessung häufig bei der Abspannung von Gerüsten und diversen Verzurrungen eingesetzt, aber auch beim Herstellen und Prüfen von Spannbeton oder Bahnschwellen, sowie der Verarbeitung von Armiereisen, Betoneisen, Bewehrungsstahl, für Spanndrähte, Spannlitzen und die Ankervorspannung. Eine ebenso große Rolle spielt die Zugkraftmessung in Industrieanwendungen bei Kränen und Winden, bei der Lastverteilung in Mehrfach-Seilen, am Spreader eines Containerkrans oder auch bei Teleskopmasten. In zahlreichen Bereichen ist das Messen der Seilspannung von besonderer Bedeutung für die Sicherheit der Anlage, so auch beim Hagelschutz zur Qualitätssicherung von Hagelschutzanlagen oder auch für Silo-Verspannungen. In der Event- und Veranstaltungstechnik sorgt das Prüfen und Regeln der Seilspannung für die notwendige Zuverlässigkeit, etwa in der Bühnentechnik im Theater, beim Einsatz von Windenseilen oder auch in Kletteranlagen und Ski-Anlagen. Das Messen der Seilkraft ermöglicht die korrekte Lastverteilung und sichert essentielle Funktionen auch beim Steilhang Harvester, bei der Baumkronensicherung oder im Luftschiff bzw. Fesselballon. Aufgrund der vielfältigen und zahlenmäßig hohen Installationen ist eine mobile Lösung zur Zugkraftmessung in der Regel die einzige Möglichkeit. Doch gerade in geschlossenen Kraftsystemen ist eine genaue Zugkraftmessung bislang kaum möglich oder typischerweise mit großen, unkalkulierbaren Messfehlern behaftet. Bereits eine kleine Geometrieveränderung bewirkt eine deutliche Variation der Zugkraft. Die einzigartige Konzeption des Honigmann CableBull® wird dieser schwierigen Messaufgabe Seilspannungsmessung in besonderer Weise gerecht. Dabei ist die aufwändige, auf den Materialdurchmesser bezogene, individuelle Kalibrierung nicht notwendig. Der Honigmann CableBull® ist ein speziell entwickelter Kraftsensor und bietet einfaches Handling mit maximaler Auflösung und Genauigkeit und ist geeignet für Materialdurchmesser von 1 bis 46 mm sowie eine Nennmesskraft von bis zu 300 kN. Dabei sorgt die geringe Material-Auslenkung für einen minimalen Einfluss des Sensors auf die Zugkraft, sorgt so für höchste Präzision und verhindert die Beschädigung des Messgutes.
top 


Downloads


105559 - Maßzeichnung
PDF-Datei  |  341k
 
Hinweis:
Zur Anzeige von PDF-Dokumenten benötigen Sie den Adobe® Reader® - download
top 
drucken
PRODUKTE
CableBull®
Einsatzgebiete
 
Besondere Merkmale
 
Baugrößen, Durchmesser- und Kraftbereiche
 
PreView
InfoGallery
Prinzipskizzen Kraftsysteme
 
Animationen
 
Varianten
 
Optionen
 
Zubehör
 
Produktzugehörigkeit
Downloads
Produktseite
drucken
Latest Product News
19.02.13
CableBull nun auch für beengte Platzverhältnisse

Wir haben die Produktfamilie CableBull erweitert. Für Anwendungen [mehr]
honigmann.com - © 2018 honigmann.com - 17efed228bd9f7273429a32a1b0e9226